FEEDBACK!

ZWISCHEN HERZLICH UND HART


Erstmal ganz klar: Ich freue mich immer über jede Rückmeldung von unseren Zuschauern! Für diese Menschen machen wir ja auch tagtäglich Sendungen – und da nehme ich jede Silbe dankend entgegen! Deshalb kommen auf dieser Seite hier mal alle zu Wort, die mir im Laufe der Jahre geschrieben haben. Da ist viel dabei, was mein Herz hüpfen lässt und wo sogar Freundschaften entstanden sind. Aber auch einiges, was knallt.

ZUCKERBROT!

DANKE!


Das macht mich schon sehr happy: Gut 90 Prozent aller Zuschriften sind voll des Lobes und Tiramisu für meine empfindliche Seele…;-) Nein, wirklich, wenn die Tagesform mal hinten herunterkippt, lese ich ein, zwei dieser wunderbaren Zuschauerbriefe – schon gehts einem besser. Hier eine kleine Auswahl…

In den Jahren sammelt sich einiges an: Hier nur ein Karton…;-) Scheider hebt alles auf!
In Bayern sagt man „Grüßgott!“ Das gefällt vielen Menschen.
Ein Scheider-Autogramm als „Weihnachtsüberraschung“: Sehr lieb, Stefan ist bewegt!

 

Hi Stefan, bin gerade in der Redaktion von einer pensonierten Dame angerufen worden, die ihren Lebensabend in Spanien verbringt und dort keine Rundschau Sendung verpasst, insbesondere keine mit Dir. Neben Deinen journalistischen Fähigkeiten und Deiner Ausstrahlung schätzt sie auch, dass Du anscheinend ein Mann bist, der noch weiß welche Krawatte zum Sakko passt und welche nicht. Ich soll Dir jedenfalls liebe Grüße ausrichten. Ihre Freundinnen sehen auch alle Rundschau.

 

Oh wie schön – Stefans Tag ist gerettet!
Abschalten, wenn Frau Fischer kommt: Nicht nett, aber trotzdem ein Kompliment!
Vielen Dank auch für diese Zuschrift: Große Freude!

 

Hallo Stefan, wollte Ihnen nur sagen , daß Sie ein ganz toller Mann sind und Ihre Stimme geht mir , immer wenn ich Sie im Fernsehen sehe , unter die Haut. Herzliche Grüße Chris

 

Kompetent und locker! Vielen Dank!

 

Herzenswärme und Menschlichkeit auch in den sozialen Netzwerken: Stefan freut sich über viele megaliebe Kommentare auf Facebook!

 

…ach ist das schön – ein sehr langer – kalter und arbeitsreicher Tag geht zu Ende – man kommt nach Hause – schaltet den TV ein – und wer lächelt einen an? … der Stefan – da fühlt man sich doch gleich richtig in Feierabendstimmung – ich wünsche meinem lieben Freund auch einen wärmenden und wohligen Feierabend und sende einen lieben Gruß aus dem sibirischen Kitzingen

Was ich immer sage – Stefan der fesche bursch vom tegernsee 👍 und bester Moderator ever 🕺🕺 jedesmal eine Wohltat – souveräner geht’s nimma

Der Stefan Scheider ist so was von sympathisch und offen! da muß ich lange in anderen Sendern suchen, Kompliment an Stefan! er ist der Größte.

Ganz großer Herzhüpfer: Ein uriges Geschenk – mit Liebe gemacht und von Stefan mit Eifer genutzt! Danke auch dafür!
Herzallerliebstes von meiner Freundin Katrin: Schneekatzenkugel und ein cooler Schlüsselanhänger! Daaaaankeeee!!! Soooo schöööön…;-)
Meine Freundin Rita verführt mich mit Schokolade – und verzaubert mich mit der Verpackung dazu! Wow, Rita, Hammer!

PEITSCHE!

HUCH!


Jeder Moderator muss sich aber auch den harten Zeilen stellen – und sie irgendwie verarbeiten! Früher habe ich ein hässliches Wort sofort persönlich genommen – heute überlege ich kurz, ob er oder sie vielleicht Recht hat. Aber mein wunnebarer Beruf hat mich über all die Jahre gelehrt: Manche Dinge sollte man nie zu nah an sich heranlassen… vor allem, wenn Stefan in den ARD Brennpunkten zu Flüchtlingen einen leisen Hauch von „Humanität“ und „Nächstenliebe“ zeigt – dann rasselt es sofort in der Mailbox. Und da bleibt man am besten cool und gelassen…

Auch nett: Das Mittagsmärchen – wohl ahnend, aus welcher Ecke diese Zuschrift stammt…
Und ein AfD-Wähler reibt mir das Bundestags-Wahlergebnis hin.
Mein heimlicher Mode-Berater findet braune Schuhe völlig inakzeptabel (und da ist er nicht der einzige…;-)
Grüne Krawatte? Ein Unding, mein Zuschauer Peter…
Einmal bedanken sich die schwerhörigen Menschen bei mir – ein ander Mal raten sie zu einem Stimmtraining.
Ein Brief von Sepp P. (den Namen gibt es allerdings nicht): Lügen und Dämlichkeit… alles klar!
Auch hier verraten Wortwahl und Grammatik viel über die Gesinnung…
Oh, hab ich schon wieder was Falsches gesagt?

 

 

ein GEZ_finanzierter moderator, der von uns hier unter *link* (und auch bei twitter) dieser tage EINZIG IN KONKRETEM BEZUG zu einer übergangsmoderation moderatoren-fresse „betitelt“ wurde* hat anscheinend ein problem mit diesem wort** – so schön, so eitel oder so was auch immer. dass er seinen frust mit seinen auf einer nicht als FANpage ausgewiesenen follower-schar*** teilt – sein bier.

Auch kleine Kampagnen finden zuweilen statt… laufen aber meist (zum Glück) ins Leere.

 

Haha, Charme eines Nussknackers: Ein heißblütiger Hansi-Fischer-Fan lässt Dampf ab!
Der Franz schickt mir eine frohe Botschaft zum Flüchtlings-Brennpunkt! Tut gut.
X