RRRROOOAAAARRR!


Absoluter Kuschel-Drück-Schmatz-Alarm im BR-Studio Freimann! Ein Tigerzüchter aus Bayern bringt drei Babies mit – für einen TV-Auftritt in der Abendschau am 12.6.2012. Auch wenn wir jetzt stundenlang dagegen wettern könnten (Wildtiere in Shows…) – Stefan hat sich sofort mit den kleinen Wildlingen angefreundet. Wer zuhause zwei Perserkatzen hat, ist sicher auch ein Tigerflüsterer, dachte Scheider. Doch da hatte er sich doch getäuscht. Jedenfalls ging Scheider nach der Begegnung blutend und zitternd in die Rundschau-Sendung…

TIGERBESUCH!


Mit einer megamiserablen iPhone-Kamera nimmt Scheider den exotischen Besuch auf. Alles ziemlich unscharf, verwackelt und verwischt. Aber: Die jungen Kätzchen bringen schnell Schärfe und Power ins Spiel…

Der Dompteur hebt den ganzen Prachtkerl in die Lüfte: Der kleine Mann hat durchaus Format…
Ich will ja nur spielen – mit dem Bändchen an meinem Pulli.
Kuschel-Alarm im Betreuungszimmer: Flauschig ja, aber auch kratzig die Gäste heute…
Stefans Respekt wächst vor den Tigerbabies…
Frontalangriff auf die Linse!

ATTACKE!


Scheider bietet seine Beine zum Spielen an. Hätte er mal nicht tun sollen. Ein Tigerlein erklimmt sofort das linke Bein und reißt die Hose fast in Fetzen. Tigerbaby? Ja schon, aber ich schwöre Stein auf Bein: Die Urkraft in den Tieren konnte man mehr als fühlen und spüren! So sehr, dass Stefan den Dompteur bitten muss, den Tiger wieder wegzunehmen. Eine ziemlich unheimliche Begegnung. Die Sache endete gut für die Hose (blieb heil). Nur die blutigen Striemen auf dem Bein – die gingen so schnell nicht mehr weg…

Tiger bereitet den Angriff auf Stefans Hosenbeine vor!
Der Hosenstoff lockt offenbar die wildesten Tiere an: Stefan am Boden und die Tiger im Anrücken.
Attacke: Ein beherzter Biss in den Stoff. Der hält – aber die Kratzer auf der Haut gehen tief…
Stefans Hosenbein wird in Angriff genommen. Zum Glück ist Tiger Zwo gerade satt…
Die Rundschau zeigt sofort Flagge und macht auf Facebook einen Event draus…

VIDEO: Tiger frisst Moderator!