TEGERNSEER JAHRESZEITEN

STEFANS JOGGING-SOUVENIRS


Joggen mit Musik im Ohr und Smartphone in der Tasche. Wenn möglich, jeden Tag. Stefan will ja fit, schlank und gesund bleiben…;-) Und fast jeden Tag bleibt ein kleines Foto-Souvenir von der Strecke zum See hängen. Mal bildschön, mal wolkenverhangen, mal tief im Schnee versunken. Der Tegernsee in Gmund hat so viele Gesichter. Quer durch alles Jahreszeiten. Und jetzt Vorhang auf – für ein kleines Album! Best-of-Jogging – beste Aussichten. Ich hoffe, es gefällt!

SCHNEEFREI!

FRÜHLING & SOMMER


Das letzte Weiß, das erste Grün. Der Frühling naht.
Selbst an wolkenverhangenen Tagen entfaltet der Tegernsee seine Schönheit.
Unser Stonehenge heute wieder in Höchstform…;-)
Einmal durchs Bild dampfen!
Da lass Dich nieder: Hammersommer 2018!
Zwei Regenbogen schmücken das Tegernseer Tal: Ein Muss für die Linse.
Sommer pur: Stefans Laufweg unter sattem Grün.
Traumsommer am Tegernsee: Ein Sitzplatz im See.
Gute Nacht, Sonne!
Und abends in den Biergarten: Oft allerdings schon ein bisserl frisch…
Der Everest von Rottach-Egern lugt über dem Wolkenmeer hervor.
Sommerfrische in Gmund.
Wolle & Wolken: Traumblick vom Golfplatz.
Fette Schicht oben – klarer Blick unten.
Abendruhe.
Der Steg ist der Weg.
Ausnahmsweise nicht beim Joggen aufgenommen (sondern danach): Mandarinenschorle im Mondschein!
Wohliger Herbst-Nachmittag: Der Steg noch warm vom Sonnenlicht.
Des Joggers fester Tritt! Stefan kann übers Wasser gehen…;-)

WARM ANZIEHEN!

HERBST & WINTER


Der Sommer sagt langsam Bye-bye.
Die Blätter welken: Schon wieder vorbei?
Ganz langsam packt sich die Natur wieder ein.
Es braut sich was zusammen: Hey, Segler, jetzt aber hurtig nachhause.
Drama, Baby, Drama: Es zieht zu über dem Tal.
Herbstruhe am Fuße des Wallbergs.
Erste Vorboten für den Winter.
Das letzte Licht zaubert eine mystische Stille über den See.
Tor geschlossen: Bis zum nächsten Sommer!
Sogar die Steine frieren jetzt zu.
Auch König Ludwig braucht jetzt ein dickes Fell…
Kein kalter Hintern: Heute mal nicht Platz nehmen.
Der versteckte Steg – heute mal wieder ein Traummotiv.
Reste aus dem Schneebruch: Strandgut am See.
Still und starr liegt der See…
Hoch hinaus: Gipfelglück auf dem Wallberg!
Schwimmausflug zu zweit.
Tiefgefroren: Das Stonehenge von Gmund.
Warmes Seegras, kalte Berge: Der Kontrast machts aus!

Privacy Preference Center

X