LESUNG IN FÜRTH

HITZEWALLUNGEN & HEISSER STOFF!


Nach zwei Anläufen (wegen Corona ausgefallen) klappt es beim dritten Mal: Elisabeth Leutheusser-von Quistorp und Stefan Scheider lesen aus den Memoiren der „Kanzler-Nanny“ vor! Live in Fürth am 19.7.2022 um 17 Uhr, als es gerade mal schlappe 37 Grad im Schatten hat… trotzdem kamen doch stolze 150 Menschen! Veranstaltet hat die Lesung das Ludwig Erhard Zentrum – gleich neben dem Fürther Rathaus!

Die Ruhe vor dem Sturm – oder besser gesagt – die Hitze vor der Lesung…
Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus! ;-)
Viele Bücher liegen bereit – fertig für unsere Unterschriften!
Veranstalterin Evi Kurz, Elisabeth und Stefan machen noch schnell ein „Klassenfoto“!
Elisabeth und Stefan live on stage!
Herzlicher Schlussapplaus – die Lesung war ein voller Erfolg!
Frage und Antwort – die Veranstaltung läuft und Elisabeth hat viel zu erzählen (und Stefan viel zu fragen…;-)
Volles Haus trotz Gluthitze im Fürther Rathaus-Innenhof!
Aus der Lesung wird plötzlich eine Talkrunde! Gut so!
Auch die ZuschauerInnen dürfen natürlich mitreden!

DAS BUCH!

Scheider hat die Biografie von Elisabeth Leutheusser-von Quistorp geschrieben: "Moment, ich wecke den Kanzler!" Elisabeth diente unter drei Bundeskanzlern als Hausdame im Bonner Kanzlerbungalow - eine Geschichte, die unbedingt aufgeschrieben werden musste. Hier gehts zur Seite zum Buch!

Signierstunde mit langer Schlange!

Jetzt bloß nicht verschreiben…;-)
Schlussbild mit dem ganzen Team!

FOTO-CREDITS

Ein herzenswarmes Dankeschön an Thomas Scherer (offizieller Fotograf) und Katrin Hohl für die tollen Aufnahmen!

Privacy Preference Center

X